Strand und Umgebung

Urlaub in Andalusien an der Costa del Sol – ein herrlicher Küstenstreifen

Almuñécar ist der größte Urlaubsort an der Costa Tropical und ganzjährig ein beliebtes Reiseziel in Andalusien. Das subtropische Klima sorgt für idealen Urlaubsspaß – nicht nur in der Hochsaison.

Hier werden tropische Früchte angebaut, die europaweit nur in dieser Region wachsen. Chirimojas, Bananen, Orangen, Mangos, Avocados und Zitronen sorgen für einen gut gefüllten Vitaminhaushalt.

Almuñécar´s Stadtbild ist geprägt von der Burg San Miguel. Auf einem Hügel befindet sich die Festung der Stadt, das „Castillo San Miguel“. Allein für den Ausblick über Almuñécar lohnt sich eine kleine Wanderung auf diese Anhöhe.
Die Altstadt mit seinen kleinen Ladengeschäften läd ein zum einkaufen oder einfach nur zum stöbern. In den schmalen und verwinkelten Gassen kann man wunderbar flanieren. In der Altstadt findet man alle paar Meter eine nette Bar oder Café.

Das kulturelle Angebot in Almuñécar finden Sie hier!

Gerne unterwegs und die Gegend erkunden?

Die Umgebung von Almuñécar hat sehr viel zu bieten.
Der Yachthafen Marina del Este in nur etwa 5 km von Almuñécar entfernt.
Oder auch Salobreña – ein kleiner Ferienort mit besonderem Charme! Der Ort hat eine traumhafte Lage – gebaut auf  einem Felsen.
Übrigens….vom Balkon der Wohnung können Sie Salobreña sehen.

Ausflugsziele sind zum Beispiel Malaga, Granada, Nerja, Frigiliana, La Alpujarra, die Wüste von Tabernas ….

Hier ein paar Eindrücke von Almuñécar und Umgebung.

Granada, die Hauptstadt der Provinz Granada in Andalusien, ist ca. 80 km von Almuñécar entfernt. In Granada gibt es sehr viele Sehenswürdigkeiten – eine sehr vielseitige und interessante Stadt.

Die Alhambra ist wahrscheinlich die beliebteste Sehenswürdigkeit in Granada. Ein absolutes Muss für jeden Besucher der Costa Tropicana. Die Alhambra ist eine Burg, die im 9. Jahrhundert in der Stadt Granada erbaut wurde. Die Burg hat Kriege überstanden, Königsfamilien beherbergt und gehört seit 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe
TIPP: Wer diese beeindrucktende maurische Burganlage besuchen möchte, sollte vorher Tickets reservieren.

Wenn Sie dann schon mal in Granada sind ist der Weg in die Sierra Nevada nicht mehr weit.
Ein tolles Erlebnis – tagsüber Skifahren und abends wieder bei Sonnenuntergang am Strand!

Tapas

Tapas-Liebhaber sind in Almuñécar genau richtig aufgehoben.

Tapas sind eine besondere Spezialität Andalusiens.
Tolle Leckereien aus der spanischen Küche, die gern zu Bier oder Wein gereicht werden.

Tapas-Bars gibt es in Almuñécar wie Sand am Meer. Findet selbst Eure Lieblingsbar – viel Spaß dabei!!!